First Steps:

Der erste Pop-up-Store! 1987

Vintage-Mode und Kunst in der Krahnstraße 6 – ab dem 29. September 2022 kann dort geshoppt werden: Bullfrog-Vintage steht für nachhaltige Bekleidung von den 70ern bis zu den 2000ern. „Wir bieten Vintage-Mode für alle, denen der Sinn nach klassischen, wie originellen, sportlichen, nachhaltigen, experimentellen und ganz eigenen Styles, fern ab von Fast Fashion steht“ sagt Christian Thate vom Bullfrog-Vintage. Parallel wird dort der Künstler Ludwig G. Harling (Instagram @meineskizzen) Malerei, Jacken und Fotografie ausstellen und zum Verkauf anbieten.

„Wir freuen uns, dass das pop up quartier Vintage-Mode in die Innenstadt bringt“ sagt Ruth Hethey, Citymanagerin bei der Marketing Osnabrück GmbH. „Ohne das pop up quartier wäre so eine unkomplizierte Umsetzung nicht möglich gewesen.“

Ab dem 29. September hat der Store für 4 Wochen lang donnerstags, freitags und samstags von 11-18 Uhr geöffnet.

Das Projekt Popupquartier wird aus dem Sofortprogramm „Perspektive Innenstadt!“ der EU-Aufbauhilfe REACT EU im Rahmen des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) kofinanziert und soll Kommunen dabei unterstützen, ihre Innenstädte mit auf die Situation vor Ort zugeschnittenen Konzepten zukunftssicher aufzustellen. Ziel ist es, dass die Menschen sich den Lebensraum Stadt neu erschließen können.